SIM 4.0 Kundennutzen

efford – cost – resilient – comfort – sustainability – competive advantage

Für welche Unternehmen wurde SIM 4.0 entwickelt?

Mit SIM 4.0 richten wir uns an mittelständische Unternehmen:

  • für die Ihre Unternehmensinfrastruktur wichtig ist
  • die nachhaltig agieren und Ihre Infrastruktur professionell managen wollen und
  • Ihre Infrastruktur an die sich ständig ändernden Anforderungen anpassen und optimieren wollen

SIM 4.0 bietet um Umkehrschluss weniger Nutzen für:

  • Kleinbetriebe wo der „Chef“ alles im Griff hat
  • Großbetriebe, wo „große Facility Abteilungen“ mit modernster Technik, zertifizierten Managementsystemen und 24/7/365-Service Level die gesamte Unternehmensinfrastruktur betreuen und
  • Unternehmen, deren Infrastrukturkosten deutlich unter 20% der Betriebsleistung betragen

EMPFEHLUNG: Wenn Sie den Nutzen von SIM 4.0 für Ihr Unternehmen abschätzen wollen, bieten wir Ihnen gerne eine SIM 4.0 Potenzialanalyse oder einen Infrastruktur Benchmark an.

Welche Infrastruktur kann gemanaged werden?

Mit SIM 4.0 kann die gesamte Unternehmensinfrastruktur gemanaged werden. Folgende Objekte zählen wir zur Infrastruktur:

  • Grundstücke
  • Gebäude
  • Geräte und Anlagen
  • Transportmittel
  • Betriebsmittel und Ressourcen

EMPFEHLUNG: Wenn Sie die Verbesserungspotenziale von einzelnen Infrastruktur-Objekten ermitteln wollen bieten wir Ihnen gerne eine SIM 4.0 Potenzialanalyse oder eine befristete Energie- oder Klimamessung an.

> Die Lösung

Mit SIM 4.0 stellen wir Ihnen nicht nur ein neues Service von SIMACEK vor, sondern eine Gesamtlösung zur Optimierung Ihrer Infrastruktur entsprechend den geschäftlichen Anforderungen, zum effizienten Management Ihrer gesamten Infrastruktur und zur nachhaltigen Senkung Ihrer Infrastrukturkosten.